Kategorien & Kostenstellen

Kategorien und Kostenstellen können verwendet werden, um die Ausgaben Ihrer Mitarbeiter den richtigen Konten in Ihrer Buchhaltung zuzuordnen. Declaree hat mehrere Standard Kategorieren und Kostenstellen (z.B. Parkgebühren oder Bewirtungskosten), jedoch können diese natürlich flexibel an Ihren individuellen Bedarf angepasst werden. Zu jeder Kategorie und jedem Projekt kann ein Code hinzugefügt werden, welcher dem entsprechenden Gegenkonto in Ihrem Buchhaltungssystem entspricht. Somit wird eine nahtlose Integration der Ausgaben in die Buchhaltung ermöglicht. Administratoren haben somit außerdem stets eine Übersicht über die Höhe der Kosten pro Ausgabekategorie, Kostenstelle etc..

Projekte verschiedenen Gruppen zuordnen

Kategorien und Projekte können verschiedenen Gruppen zugeordnet werden. Auf diese Art kann die Anzahl von Kategorien und Projekten, aus der ein Mitarbeiter auswählen kann, je nach seiner Funktion eingeschränkt oder erweitert werden. Somit wird sichergestellt, dass Mitarbeiter Kosten immer den richtigen Projekten zuordnen, in denen sie auch tatsächlich angefallen sind. Können Mitarbeiter aus unterschiedlichen Abteilungen aus den selben Kategorien wählen, bestehen aber unterschiedliche Maximalbeträge für jede Abteilung? Verwenden Sie die Business-Regel Funktion, um Kategorien noch individueller an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Mehrere Projektstufen verwenden

Wenn Sie Ihre Kostenstellen noch detaillierter runterbrechen möchten, können Sie Unterkategorien und -projekte hinzufügen. Wenn es mehrere Projekte bei einem Kunden gibt, ist es einfacher für Ihre Mitarbeiter zuerst den Kunden und dann das entsprechende Projekt auszuwählen.

Integrierte Kostenstellen

Declaree ermöglicht selbstverständlich eine nahtlose Integration der Kostenstellen in Ihr Buchhaltungs- oder ERP-System. Die Codes, die Ihr Buchhaltungsprogramm für die Kostenstellen verwendet, können den Kategorien und Projekten leicht hinzugefügt werden. Somit werden beim Export alle Informationen sofort den richtigen Kostenstellen zugeordnet.

Wir haben noch viele weitere Funktionen

Kategorien & Kostenstellen

Mithilfe von Kostenstellen können die Ausgaben der Mitarbeiter nahtlos den richtigen Konten in der Buchhaltung zugeordnet werden.

Mehr erfahren

Gruppen

Mit Gruppen können Mitarbeitern nur bestimmte Optionen zur Verfügung gestellt werden. Somit werden von Beginn an nur relevante Kostenstellen angezeigt.

Mehr erfahren

Buchhaltungsprogramm anbinden

Eine nahtlose Integration von Declaree an das ERP- oder Buchhaltungssystem vermeidet Fehler und ordnet alle Ausgaben den richtigen Konten zu.

Mehr erfahren

Erhalten Sie unseren Newsletter mit den neusten Tips & Tricks zum Thema Expense-Management