Reisekostenerstattung vom Arbeitgeber
Reisekostenerstattung vom Arbeitgeber
von Katrin Ziegler | August 23, 2019

Jedes Unternehmen, das Mitarbeiter auf Geschäftsreisen entsendet, kennt sie: die Reisekostenabrechnung und die Erstattung der Reisekosten für den Reisenden. Eine korrekte Reisekostenabrechnung beinhaltet verschiedene Komponenten, die beachtet werden müssen, um einer Prüfung durch die Steuerbehörde standhalten zu können. Anspruch auf Reisekostenerstattung Es wird zwischen einer Erstattung der Reisekosten für tatsächlich angefallene Ausgaben und pauschal zur…

Artikel lesen
GoBD Neuveröffentlichung 2019 - Mobiles Scannen mit Declaree
GoBD 2019: Mobiles Scannen dank Neufassung GoBD
von Katrin Ziegler | August 16, 2019

Am 11. Juli 2019 erhielten die Obersten Finanzbehörden der Länder ein lange erwartetes Schreiben des Bundesministerium der Finanzen (BMF): Die Neufassung der GoBD ist veröffentlicht! Was bedeutet das für einen reisenden Mitarbeiter? Antwort: Eine enorme Arbeitserleichterung und Zeitersparnis. Jeder Reisende hat nun die Möglichkeit, sämtliche, sich auf Dienstreisen ansammelnde Belege wie Hotelrechnungen, Tankquittungen, Eintrittskarten, Bus-…

Artikel lesen
Reisekosten für Arbeitnehmer bei Einsatzwechseltätigkeit
Einsatzwechseltätigkeit: Worauf Arbeitnehmer Recht haben
von Katrin Ziegler | August 5, 2019

Was bedeutet Einsatzwechseltätigkeit? Ein Arbeitnehmer ohne eine feste, erste Arbeitsstätte übt eine sogenannte Einsatzwechseltätigkeit aus. Das bedeutet, der Arbeitnehmer ist grundsätzlich weniger als 20% an einem festen Arbeitsort tätig. Die Anzahl der Einsatzstellen ist unerheblich. Wichtig ist nur, dass der Mitarbeiter keine erste Tätigkeitsstätte angeben kann und ständig in mehr oder weniger langen Zeitabständen verschiedene…

Artikel lesen
Auswärtstätigkeit Pauschalen und Erstattungen bei Dienstreisen
Auswärtstätigkeit: Pauschalen und Erstattungen von Reisekosten
von Katrin Ziegler | Juli 26, 2019

Reisende Mitarbeiter, Handelsvertreter oder Monteure sind oft tagelang ihrer Wohnung fern. Für Verpflegung und Unterkunft entstehen nicht unerhebliche Kosten, die der Arbeitnehmer nicht aus eigener Tasche bezahlen muss. Zu diesem Zweck wurden die sogenannten Reisekostenpauschalen eingeführt, die sich aus der Verpflegungs- und Übernachtungspauschale sowie dem Kilometergeld zusammensetzen. Anspruch auf Erstattung Jeder Reisende hat Anspruch auf…

Artikel lesen
Dreimonatspflicht Verpflegungsmehraufwand
3-Monats-Frist beim Verpflegungsmehraufwand
von Katrin Ziegler | Juli 19, 2019

Dienstreisen im In- und Ausland erstrecken sich oft über mehrere Wochen oder sogar Monate. Um die nicht unerheblichen Kosten des Mehraufwandes für Verpflegung und Unterkunft des reisenden Mitarbeiters aufzufangen, wurden die Reisekostenpauschalen eingeführt, die jeder Reisende geltend machen kann. Diese Pauschalen gelten jedoch nicht unbegrenzt, sondern sind grundsätzlich auf drei Monate befristet. Lesen Sie nachstehend…

Artikel lesen
Übernachtungspauschalen auf Dienstreisen im In- und Ausland
Übernachtungspauschalen auf Dienstreisen
von Katrin Ziegler | Juli 12, 2019

Tagestouren und mehrtägige Dienstreisen – beides ist häufig reisenden Mitarbeitern bestens bekannt. Befindet sich der Reisende auf einer mehrtägigen Geschäftsreise, fallen Kosten für Unterkunft und Verpflegung an, die entweder direkt und exakt oder anhand von Tabellen mit pauschalen Werten berechnet und erstattet werden können. Der Unternehmer ist zur Zahlung von Spesen und Übernachtungspauschalen jedoch nicht…

Artikel lesen
Spesensätze Deutschland und Ausland
Spesensätze 2019 Deutschland für In- und Ausland
von Katrin Ziegler | Juli 5, 2019

Jede Dienstreise ist sowohl für den Arbeitgeber als auch für den reisenden Mitarbeiter mit unvermeidlichen Kosten verbunden. Tatsächlich angefallene Aufwendungen wie Kraftstoffkosten, Ausgaben für Tickets für öffentliche Verkehrsmittel oder Eintrittskarten für geschäftliche Veranstaltungen werden dem Reisenden 1:1 erstattet. Die Mehraufwendungen für Verpflegung, die sogenannten Spesen, werden anhand von Pauschalen berechnet. Spesensätze 2019 für In- und…

Artikel lesen
OCR Software im Reisekostenmanagement
von Katrin Ziegler | Juni 28, 2019

OCR steht für Optical Character Recognition. Frei übersetzt bedeutet dies das visuelle Erkennen von Zeichen. Unsere Augen tun das ebenfalls, wenn wir beispielsweise einen Kassenbon oder eine Rechnung lesen. Der eine liest schneller als der andere, manche haben zudem etwas Hilfe nötig – das ist bei OCR nicht anders. In diesem Artikel behandeln wir die…

Artikel lesen
Kürzung der Verpflegungspauschale
Kürzung der Verpflegungspauschale
von Katrin Ziegler | Juni 17, 2019

Jeder Reisende und jeder Unternehmer, der seine Mitarbeiter auf eine Dienstreise entsendet, kennt sie: die Pauschale für den Verpflegungsmehraufwand (Verpflegungspauschale). Sie ergibt zusammen mit der Übernachtungspauschale die Reisekostenpauschale. Die Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwand und Unterkunft variieren von Land zu Land. Der Verpflegungsmehraufwand steht dem Dienstreisenden als feste Pauschale zu, auch dann, wenn die tatsächlichen Kosten geringer…

Artikel lesen
Reisekosten Software: Die clevere Alternative zu Vordruck & Co.
von Katrin Ziegler | Mai 10, 2019

Der Prozess im Reisekostenmanagement läuft seit Jahren immer auf die gleiche Weise ab. Aus dem Internet wird irgendein Vordruck heruntergeladen und anschließend werden sämtliche Belege an diesen angeheftet. Blaue Post-its sind für die Personalabteilung bestimmt und gelbe für die Buchhaltung. Wegen Zeitdruck wird die Reisekostenabrechnung lange hinausgeschoben und letztendlich weiß niemand mehr, welche Belege nun…

Artikel lesen

Erhalten Sie unseren Newsletter mit den neusten Tips & Tricks zum Thema Expense-Management