Reisekostenerstattung Anspruch und Methoden
Reisekostenerstattung: Anspruch und Methoden
von Katrin Ziegler | Oktober 11, 2019

Reisekosten fallen bei jeder dienstlich veranlassten Fahrt an. Egal, ob es sich um eine Tagestour oder eine mehrtägige Geschäftsreise handelt, ein reisender Mitarbeiter hat fast immer Ausgaben für Verpflegung und eventuell Unterkunft und des Weiteren für Tank- und Parkquittungen zu verzeichnen. Diese Reisekosten können dem Mitarbeiter entweder gemäß eingereichter Belege exakt oder anhand von Pauschalen…

Artikel lesen
Reisekosten als Werbungskosten geltend machen
Reisekosten als Werbungskosten geltend machen
von Katrin Ziegler | Oktober 4, 2019

Alle Jahre wieder … muss eine Steuererklärung ausgefüllt werden. Obgleich jedem Dienstreisenden die Erstattung von Reisekosten zusteht, ist der Arbeitgeber nicht zur Zahlung von Reisekostenpauschalen verpflichtet. Zahlt der Arbeitgeber keine Reisekostenpauschalen, kann ein Arbeitnehmer diese als Werbungskosten über die Steuererklärung geltend machen. Wir erklären Ihnen, wie Sie dabei vorgehen. Was sind Werbungskosten? Werbungskosten sind Ausgaben,…

Artikel lesen
8 Stunden außer Haus
Reisekosten: Mehr als 8 Stunden außer Haus
von Katrin Ziegler | September 29, 2019

“Pack dir Brote ein!” Dauert die Dienstreise eines Mitarbeiter nur ein paar Stunden, ist das eine gute Idee, um Geld für auswärtige Verpflegung zu sparen. Dienstreisen sind oft mit nicht unerheblichen Kosten verbunden, beispielsweise, wenn diese länger als acht Stunden oder sogar mehrere Tage in Anspruch nehmen. Um derlei Kosten aufzufangen, gibt es ab einer…

Artikel lesen
Reisenebenkosten
Reisenebenkosten: Definition, Beispiele, Erstattung
von Katrin Ziegler | September 20, 2019

Als Reisenebenkosten werden alle Kosten, die nicht zu den Verpflegungsaufwendungen, Übernachtungskosten und Fahrtkosten einer dienstlich veranlassten Reise gehören, bezeichnet. Die Erstattung der Reisenebenkosten durch den Arbeitgeber ist nach § 3 Nr. 16 EStG steuerfrei. Werden die Reisenebenkosten nicht vom Arbeitgeber erstattet, können sie bei der Steuererklärung als Werbungskosten geltend gemacht werden. Reisenebenkosten laut BMF Im…

Artikel lesen
Tagegeld berechnen mit Software
Tagegeld: Alles über Tagegeld auf Dienstreisen
von Katrin Ziegler | September 9, 2019

Das Tagegeld, auch genannt Verpflegungspauschale oder Spesen, ist Teil der Reisekostenpauschalen, auf die kein Reisender verzichten muss. Ob im Inland oder im Ausland, eine auswärtige Verpflegung und Unterbringung verursacht nicht unerhebliche Zusatzkosten. Um diese für den reisenden Mitarbeiter aufzufangen, wurde das Tagegeld eingeführt. Anspruch auf Tagegeld Jeder Reisende, der seinem Wohnort mehr als 8 Stunden…

Artikel lesen
Reisekostenerstattung vom Arbeitgeber
Reisekostenerstattung vom Arbeitgeber
von Katrin Ziegler | August 23, 2019

Jedes Unternehmen, das Mitarbeiter auf Geschäftsreisen entsendet, kennt sie: die Reisekostenabrechnung und die Erstattung der Reisekosten für den Reisenden. Eine korrekte Reisekostenabrechnung beinhaltet verschiedene Komponenten, die beachtet werden müssen, um einer Prüfung durch die Steuerbehörde standhalten zu können. Anspruch auf Reisekostenerstattung Es wird zwischen einer Erstattung der Reisekosten für tatsächlich angefallene Ausgaben und pauschal zur…

Artikel lesen
GoBD Neuveröffentlichung 2019 - Mobiles Scannen mit Declaree
GoBD 2019: Mobiles Scannen dank Neufassung GoBD
von Katrin Ziegler | August 16, 2019

Am 11. Juli 2019 erhielten die Obersten Finanzbehörden der Länder ein lange erwartetes Schreiben des Bundesministerium der Finanzen (BMF): Die Neufassung der GoBD ist veröffentlicht! Was bedeutet das für einen reisenden Mitarbeiter? Antwort: Eine enorme Arbeitserleichterung und Zeitersparnis. Jeder Reisende hat nun die Möglichkeit, sämtliche, sich auf Dienstreisen ansammelnde Belege wie Hotelrechnungen, Tankquittungen, Eintrittskarten, Bus-…

Artikel lesen
Reisekosten für Arbeitnehmer bei Einsatzwechseltätigkeit
Einsatzwechseltätigkeit: Worauf Arbeitnehmer Recht haben
von Katrin Ziegler | August 5, 2019

Was bedeutet Einsatzwechseltätigkeit? Ein Arbeitnehmer ohne eine feste, erste Arbeitsstätte übt eine sogenannte Einsatzwechseltätigkeit aus. Das bedeutet, der Arbeitnehmer ist grundsätzlich weniger als 20% an einem festen Arbeitsort tätig. Die Anzahl der Einsatzstellen ist unerheblich. Wichtig ist nur, dass der Mitarbeiter keine erste Tätigkeitsstätte angeben kann und ständig in mehr oder weniger langen Zeitabständen verschiedene…

Artikel lesen
Auswärtstätigkeit Pauschalen und Erstattungen bei Dienstreisen
Auswärtstätigkeit: Pauschalen und Erstattungen von Reisekosten
von Katrin Ziegler | Juli 26, 2019

Reisende Mitarbeiter, Handelsvertreter oder Monteure sind oft tagelang ihrer Wohnung fern. Für Verpflegung und Unterkunft entstehen nicht unerhebliche Kosten, die der Arbeitnehmer nicht aus eigener Tasche bezahlen muss. Zu diesem Zweck wurden die sogenannten Reisekostenpauschalen eingeführt, die sich aus der Verpflegungs- und Übernachtungspauschale sowie dem Kilometergeld zusammensetzen. Anspruch auf Erstattung Jeder Reisende hat Anspruch auf…

Artikel lesen
Dreimonatspflicht Verpflegungsmehraufwand
3-Monats-Frist beim Verpflegungsmehraufwand
von Katrin Ziegler | Juli 19, 2019

Dienstreisen im In- und Ausland erstrecken sich oft über mehrere Wochen oder sogar Monate. Um die nicht unerheblichen Kosten des Mehraufwandes für Verpflegung und Unterkunft des reisenden Mitarbeiters aufzufangen, wurden die Reisekostenpauschalen eingeführt, die jeder Reisende geltend machen kann. Diese Pauschalen gelten jedoch nicht unbegrenzt, sondern sind grundsätzlich auf drei Monate befristet. Lesen Sie nachstehend…

Artikel lesen

Erhalten Sie unseren Newsletter mit den neusten Tips & Tricks zum Thema Expense-Management